ALIEN CONTACT
ALIEN CONTACT 44 Inhalt Archiv

Erik Simon & Friedel Wahren (Hrsg.)

Tolkiens Erbe

Originalausgabe • 2001

Science Fiction > Alien Contact
Buch-Tips
Momox-Books.de - Einfach verkaufen.
Schon lange vor dem Kinostart des ersten Teils der ambitionierten Film-Trilogie Der Herr der Ringe hat die Berichterstattung und das Merchandising begonnen. Neben der Neuauflage des zugrundeliegenden Klassikers von Tolkien, diversen Lexika oder Bildbänden versuchen auch andere Verlage, das gesteigerte Interesse an der Fantasy zu nutzen. Viele Leser werden allein wegen der Schlüsselworte »Tolkien« oder »Ring« einen Blick in Romane oder Anthologien werfen, die gar nichts oder nur wenig mit dem Herrn der Ringe zu tun haben. Aber es ist verständlich, daß sich die Verlage bemühen, durch diese gezielten Aktionen neue Leser für das Genre zu gewinnen.

Für diese Zielgruppe ist auch Tolkiens Erbe gedacht, denn langjährige Fans des Genres werden in dieser Sammlung viele bekannte Geschichten entdecken, sind die Erzählungen doch verschiedensten anderen Anthologien entnommen und teilweise erst kürzlich erschienen.

Auf das einführende Vorwort, das mehr über die Entstehung von Tolkiens Werken und das Genre der Fantasy erzählt, folgt ein buntes Sammelsurium an Geschichten, die einen Überblick über die verschiedensten Spielarten der High Fantasy geben. Neben Klassikern wie Lord Dunsany und E. R. Eddison, die noch sehr vom Stil der Märchen und Mythen beeinflußt sind, finden sich viele jüngere Autoren, die sich von Tolkien haben beeinflussen lassen, ohne ihn zu kopieren: Stephen R. Donaldson, Jack Vance, Tanith Lee und Ursula K. Le Guin, die selber Klassiker der Fantasy geschaffen haben wie die Chroniken der Flachen Erde oder den Erdsee-Zyklus. Im dritten Teil werden aber auch die Erzähler nicht vergessen, die satirisch und frech mit den Archetypen des Genres umspringen, allen voran Terry Pratchett und Esther Friesner.

Bewußt hat man auf andere Spielarten des Genres wie die actionlastige Sword & Sorcery à la Conan verzichtet, ein weiterer Beweis für die sorgfältige Zusammenstellung dieses Lesebuchs für Neulinge in der Welt des Phantastischen.

• Christel Scheja • ALIEN CONTACT

Originalausgabe
Erik Simon & Friedel Wahren, Tolkiens Erbe
(München: Heyne, 2001) [06/9161] Bestellen
deutsch von diversen Übersetzern, Titelbild von Rene Borst, 655 Seiten
Neuausgabe
Erik Simon & Friedel Wahren, Tolkiens Erbe
(München: Piper, 2005) Bestellen
Leser-Service
Lieferbare Bücher von Erik Simon
Lieferbare Bücher von Friedel Wahren
ALIEN CONTACT 44 Inhalt Archiv
Bücher A B C D E F G H I J K L M N O P/Q R S T U V W X/Y/Z
© copyright 1997-2011 by EPILOGmedia • Alle Rechte vorbehalten
eMail: dialog@epilog.de | Impressum | AGB + Widerrufsrecht