ALIEN CONTACT

Hardy Kettlitz

Deutscher Publizist (*1966)

Science Fiction > Alien Contact
Personen-Lexikon
Momox-Books.de - Einfach verkaufen.
Der 1966 in Angermünde geborene Hardy Kettlitz gründete 1985 gemeinsam mit Krischan Schoeninger den Berliner SF-Club Andymon, dessen Fanzine tranSFer er herausgab. Von 1985 bis 1990 war er Freier Mitarbeiter der Archenhold-Sternwarte Berlin-Treptow. Nach einem erfolgreichen Studium der Wirtschaftsinformatik war er für verschiedene Buchverlage und eine der drei großen Tageszeitungen in Berlin tätig. Seit 1990 ist er Redakteur des Science-Fiction-Magazins ALIEN CONTACT und betreut die Textredaktion, das Lektorat sowie das Layout. Mehrere seiner Storys erschienen in Anthologien (Der lange Weg zum blauen Stern, Das Herz des Sonnenaufgangs), in ALIEN CONTACT und in diversen Fanzines. Als Mitherausgeber war er an den AC-Buchpublikationen Das Herz des Sonnenaufgangs (Anthologie), Copyworld von Michael Szameit, Peter dreht durch von Horst Müller und Die Stille nach dem Ton von Michael Marrak beteiligt. Von Kettlitz erschienen mehrere Stories in Anthologien, in ALIEN CONTACT und in diversen Fanzines. Seit 1993 gibt er die Sekundär-Reihe SF PERSONALITY heraus, die sich mit wichtigen Science-Fiction-Autoren und deren Werk beschäftigt. Das Redaktionsteam des Internetmagazin EPILOG verstärkt er seit Ende 1997.

Ein weiteres Hobby ist die elektronische Musik. Er hört nicht nur leidenschaftlich gern Electronics der Berliner Schule (Klaus Schulze, Tangerine Dream, Mario Schönwälder) sondern komponiert seit 1994 eigene Stücke. Auf die Kassette Songs of Stars and Shadows (Kassette, 1996; CD 2000) zu den Erzählungen von George R. R. Martin folgte The Heart of Dawn (1996), das zur Buchpremiere der Anthologie Das Herz des Sonnenaufgangs aufgeführt wurde. Für eine Ausstellung mit surrealer Malerei komponierte er die CD A Black Day in Universe. 1999 erschien die CD Dying Earth und 2000 die CD Tore der Zeit. Auch für das Planetariumsprogramm Die Tore der Zeit (2000, Zeiss-Großplanetarium Berlin) schrieb er die Musik.


Foto: Anita Winkler
Hardy Kettlitz erhielt den Kurd Laßwitz Preis für:
• die Chefredaktion von 42 Ausgaben ALIEN CONTACT und der Alien Contact Buchreihe, die Herausgabe der Reihe SF Personality, sowie der Organisation der Berliner Tage der Phantasie • Sonderpreis 2002
Kurd Laßwitz Preis
© copyright 1997-2011 by EPILOGmedia • Alle Rechte vorbehalten
eMail: dialog@epilog.de | Impressum | AGB + Widerrufsrecht